Grundschule Otto Boye

Haldensleben Sachsen-Anhalt

Sie sind hier

Startseite | Besuch bei Hexe Baba Jaga - Theaterfahrt 2017

Besuch bei Hexe Baba Jaga - Theaterfahrt 2017

Bild

Hexe Baba Jaga im Zauberwald - Weihnachtsmärchen 2017

Fassung von Marcus Mislin 

»Kellerassel, Fliegendreck, was mich ärgert, das muss weg!«
                           BABA JAGA

„Vor langer Zeit lebten mitten im Wald die böse Hexe Baba Jaga und ihre ebenso böse Tochter Marfuschka. Baba Jaga brauchte immer jemanden, den sie gehörig triezen konnte. Deswegen heiratete sie einen nichtsahnenden alten Mann, der eine wunderschöne und kluge Tochter namens Nastjenka hatte. Fortan schikanierte die Alte den Vater und seine Tochter. Nastja muss putzen, kochen und die Nächte durcharbeiten, während ihre Stiefschwester nur auf der faulen Haut liegt. Außerdem haben alle jungen Männer nur Augen für die schöne Nastja. So auch der furchtbar eitle Iwan, den Baba Jaga als Verlobten für Marfuschka erkoren hat. Darüber ist Baba Jaga stinksauer und schickt Nastja und Iwan in den tief verschneiten Zauberwald. Hier sind die beiden auf sich allein gestellt – dem Angeber Iwan wird sofort eine seiner Dummheiten zum Verhängnis und Nastja trinkt vom vergifteten Tee der Baba Jaga. Zum Glück wacht Väterchen Frost über all die Zwischenfälle in seinem Zauberwald, und Iwan, von der Liebe zu Nastja getragen, entdeckt in sich seine gute Seite …“

Dieses spannende Märchen schauten sich die Schüler und Schülerinnen der Otto Boye Grundschule am 04.12.2017 im Theater Magdeburg an. Nach einer kurzen Busfahrt ging es auch schon in's Theater und auf die Plätze. Alle Kinder hatten sichtlich Spass und haben regelrecht mit der tapferen Nastjenka mitgefiebert. Mit lauten Gebrüll und Geschrei aller Kinder wurde die böse Hexe Baba Jaga in den Zauberwald vertrieben. Mit einem spannenden Erlebnis und viel zu erzählen, ging die Busfahrt zurück nach Haldensleben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Quelle (Text/Bilder): https://www.theater-magdeburg.de/spielplan/junges-theater/hexe-baba-jaga-im-zauberwald/