Grundschule Otto Boye

Haldensleben Sachsen-Anhalt

Sie sind hier

Startseite | "Malfieber" an der Otto Boye wurde belohnt!

"Malfieber" an der Otto Boye wurde belohnt!

Die Grundschule Otto Boye nimmt seit über 10 Jahren regelmäßig im Rahmen ihrer Verkehrserziehungstage an einem Malwettbewerb des Innenministeriums Sachsen-Anhalt teil. Der Wettbewerb ist eine Gemeinschaftsaktion der Polizei, des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr, des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt, der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt, der Unfallkasse Sachsen-Anhalt und der Landesverkehrswacht. In dieser Zeit wurden auch schon oft Einzelpreise von Otto Boye-Schülern gewonnen.

Die besten Bilder, die durch eine Jury ausgewählt wurden, kann man in einem Schülerkalender bestaunen. Der Schülerkalender 2018 hat das Motto: „Cool und sicher unterwegs“.

Dieses Jahr wurde die Grundschule Otto Boye als "Aktivste Schule in Sachsen-Anhalt" ausgezeichnet, die mit einer Gesamtschülerzahl von 237 Kindern am Wettbewerb teilgenommen hat.

In diesem Rahmen bedankt sich die Schule recht herzlich für ihre Auszeichnung. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Bild