Grundschule Otto Boye

Haldensleben Sachsen-Anhalt

Aktuelles

"Malfieber" an der Otto Boye wurde belohnt!

Die Grundschule Otto Boye nimmt seit über 10 Jahren regelmäßig im Rahmen ihrer Verkehrserziehungstage an einem Malwettbewerb des Innenministeriums Sachsen-Anhalt teil. Der Wettbewerb ist eine Gemeinschaftsaktion der Polizei, des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr, des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt, der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt, der Unfallkasse Sachsen-Anhalt und der Landesverkehrswacht. In dieser Zeit wurden auch schon oft Einzelpreise von Otto Boye-Schülern gewonnen.

BUNT&FIT - Ferienprojekte der Schulsozialarbeit

Wie jedes Jahr wird in den Sommer-Ferien ein buntes Programm an Aktivitäten von der Schulsozialarbeiterin der Grundschule Otto Boye Frau Wiesner für Schülerinnen und Schüler, die Lust und Laune haben angeboten. Bei den Projekten treffen Schülerinnen und Schüler aus allen Schulen der Stadt Haldensleben (PFF-Gymnasium, Marie Guericke Sekundarschule, GS Gebr.Alstein, GS Erich Kästner, GS Otto Boye) aufeinander und erleben spannende und bunte Ferien.

Auf zur Motorsport-Arena Oscherleben - Kleine Friedensfahrt


Anlässlich des Internationalen Kindertages traten die Schüler der dritten und vierten Klassen der Haldensleber Grundschulen „Otto Boye“ und „Gebrüder Alstein“ mit ihren Rädern zur Kleinen Friedensfahrt an. Diese führte die Teilnehmer in einem knapp 800 Meter langen Rundweg. Dieser Begann an der Sporthalle Zollstraße und die Alvensleber Straße entlang zurück zur Start- und Ziellinie. Gestartet wurde jeweils in Fünfer- und einer Sechser-Gruppe getrennt nach Klassenstufe. Gemäß ihrer Altersklasse absolvierten die Schüler die entsprechende Anzahl an Runden.

Seiten