Grundschule Otto Boye

Haldensleben Sachsen-Anhalt

Aktuelles

Landesfinale Sachsen-Anhalt 2014 im Turnen

Am 20.Februar fand das Landesfinale im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in der Ohrelandhalle in Haldensleben statt. Unsere Turnerinnen konnten mit tollen Leistungen die Wettkampfrichter und das Publikum begeistern. Alle Mädchen bereiteten sich in einer sieben Wochen andauernden Vorbereitungsphase intensiv und mit großem Einsatz auf diese Wettkämpfe vor.

Der Lohn war am Ende der zweite Platz in diesem Landesfinale und die Silbermedaille. mehr...

Kinder- und Jugendpolitiker

Gleich zum Jahresbeginn sind motivierte Kinder und Jugendliche aus Haldenslebener Schulen zusammen gekommen um das Jugendforum, welches am 09.12.13 die Auftaktveranstaltung gab fortzuführen. Am 13.01.2014 haben sich die jungen Politiker zum zweiten mal getroffen und lernten sich bei dieser Veranstaltung besser kennen. mehr...

Unsere Stadt - Unsere Zukunft

Am 09.12.2013 fand das Treffen des Kinder- und Jugendforums Haldensleben in der Kulturfabrik statt. Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulen der Stadt Haldensleben dürfen ihre Visionen und Wünsche der Stadt entwerfen, welche vom Stadtjugendpfleger und dem Bürgermeister versucht werden umzusetzen. mehr....

Ernährungs- und Lerntipps für einen guten Start

Die ersten Schultage mit all den Aufregungen sind vorüber und nach und nach beginnt der Schulalltag. Damit auch der erfolgreich gemeistert wird, brauchen Erstklässler viel Verständnis und Unterstützung. Denn der Start ins Schulleben bedeutet für die Kleinen einen gravierenden Einschnitt in ihrem so jungen Leben. Von heute auf morgen wird viel von den Kindern verlangt. mehr...

Cyber-Mobbing – was ist das?

Unter Cyber-Mobbing versteht man das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mit Hilfe moderne Kommunikationsmittel – meist über einen längeren Zeitraum. Cyber-Mobbing findet entweder im Internet (z.B. durch E-Mails, Instant Messenger wie beispielsweise ICQ, in Sozialen Netzwerken, durch Videos auf  Portalen) oder per Handy (z.B. durch SMS oder lästige Anrufe) statt. Oft handelt der Täter – den man "Bully" nennt – anonym, so dass das Opfer nicht weiß, von wem die Angriffe stammen.

Seiten